Verkostungen Feinschmecker Seminare Kochkurse - italinisch I Vigneri Hamburg
Sie möchten stets über die aktuellen Angebote und Veranstaltungen informiert werden? Tragen Sie einfach Ihren Namen und Mailadresse in die unten stehenden Felder und Sie werden zukünftig über alle News und Termine informiert.



Anrede: Name: E-Mail:
>>> Newsletter anfordern
20.09.2017

Überraschungsbesuch der Rolling Stones in der Osteria I Vigneri

Lesen Sie hier mehr über den Besuch der Rolling Stones im I Vigneri. Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum vollständigen Artikel (PDF).

   


22.04.2016

I Vigneri in „Fischers Feine Küche“ im Abendblatt


Marlies Fischer stellt in ihrer Kolumne führende Restaurants der Hansestadt vor.

Im April wird das I Vigneri in dieser hochkarätigen Auswahl vorgestellt: Es geht lebhaft mediterran und sehr professionell zu. Geschäftsleute, Politiker aus dem nahen Rathaus, Medien- und Modemenschen sowie Touristen und Stadt-Bummler finden den Weg hierher. Sie alle schätzen den besonderen Service und das phantastische Essen. Ihre Lieblingsgerichte?

Lesen Sie den kompletten Artikel des Hamburger Abendblatts direkt hier!

30.04.2015

IWC feiert eine Ikone im Vigneri


IWC Ausstellung im I Vigneri Hamburg

Als 1939 die erste «große Armbanduhr» ausgeliefert wird, entsprachen weder ihre markante Größe noch das puristische Zifferblatt noch das einfache runde Gehäuse dem damaligen Geschmack. Gefragt waren Ende der 30er Jahre möglichst zierliche, gern auch rechteckige Armbanduhren im Art-Déco-Stil. Heute ist die Portugieser-Linie von IWC eine der bekanntesten Uhrenlinien überhaupt und ein Vorreiter in Sachen Design und anspruchsvollster Uhrmacherkunst.

Den 75. Geburtstag seiner traditionsreichen Uhren-Ikone feierte die Uhrenfirma IWC Schaffhausen nun glanzvoll im I Vigneri. Rund 80 Juweliere aus ganz Norddeutschland zählten die Minuten, bis sie endlich einen Blick auf die neu konstruierte Manufakturkaliberfamilie 52000 werfen konnten, und verfolgten gespannt die Präsentation des IWC-Nordeuropa-Chefs Henrik Ekdahl. Ein köstliches 5-Gänge-Menü mit begleitenden Weinen rundete einen wunderschönen Abend in der Hamburger Altstadt ab.

Und falls Sie selber ab sofort mit einer IWC Portugieser Ihre Zeit im Vigneri genießen wollen, werfen Sie doch einen Blick auf die Ikone.



02.04.2015

Das Hamburger Abendblatt widmet Corrado Falco ein Portrait

Corrado Falco im Artikel des AbendblattsWer hätte gedacht, dass in dem eleganten I Vigneri noch vor einigen Jahren ein Werkzeugladen ansässig war?

Heute begeistert die Osteria mit einer gelungenen Mischung aus
„elegantem Ambiente und unverwechselbarem Essen. Tomaten
aus dem Gebiet von Pachino in Sizilien, Fleisch aus dem Piemont,
Oliven aus Ligurien.

‚Es ist ein großer Aufwand, aber der lohnt sich‘, sagt Falco überzeugt.
‚Es ist vor allem deshalb schwierig, weil Italien so weit weg ist von Hamburg.‘“

Mit Camilla John plaudert Corrado Falco über seine Lieblingsgerichte,
die Verbundenheit zu seiner Heimat Sizilien, wohin er mit seiner Familie
jeden Sommer fährt, und seine Zukunftspläne.

Lesen Sie den kompletten Artikel des Hamburger Abendblatts direkt hier!


25.11.2013

Sizilien in Hamburg


Es ist uns eine große Freude, am 29. November 2013
zwei große Persönlichkeiten des Weins im I Vigneri
begrüßen zu dürfen, die Sie durch einen besonderen
Abend führen möchten!

Wir freuen uns auf Giuseppe Tasca vom Weingut
Tasca d´Almerita und Caro Maurer, erste weibliche Master
of Wine Deutschlands, die eigens anreisen, um Ihnen
die Weine der Familie Conte Tasca zu präsentieren.

Serviert werden diese zu einem authentisch sizilianischen Menü.

Der Preis für diesen Abend inklusive Menü, Weinbegleitung, Wasser, Espresso und einem einmaligen Erlebnis liegt bei € 98,00 pro Person.

Reservieren können Sie direkt hier oder telefonisch unter (040) 386 708 50

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


13.02.2012

Der Feinschmecker entdeckt das I Vigneri auf Streifzug durch Hamburg

Neuigkeiten und Termin I Vigneri Hamburg Für die Februar-Ausgabe sind die Redakteure des Gourmetmagazins auf Entdeckungsreise in der Metropole im Norden gegangen und widmen eine Titelgeschichte neuen Szene-Treffs in Hamburg. Wer bisher dachte, in der Hansestadt ginge es immer hanseatisch steif zu, wird die Empfehlungen für Lokale, die als Bühnen, Treffpunkte und zweite Wohnzimmer fungieren, ganz bestimmt lieben.

Der Feinschmecker lobt den Neuzugang I Vigneri: „Eine wohltuend  moderne Osteria mit großen Panoramafenstern, schicken Brauntönen und einer Küche, die einen kulinarischen Streifzug durch die italienischen Regionen von Sizilien bis Piemont unternimmt. Es gibt Klassiker und Spezialitäten von Antipasti mit Carpaccio vom Mittelmeer-Thunfisch über Pasta all’amatriciana, Risotto, sehr gute tagliata vom Fassona-Rind bis zum Wolfsbarsch in Salkruste (…) oder tadellose Kalbsleber mit Salbei.

Hier finden Sie den gesamten Artikel als PDF Datei!



06.10.2011

Am 8. Oktober bringt Dottore Antonio Moretti ein Stück Chianti und die Sonne Siziliens nach Hamburg.

Neuigkeiten und Termin I Vigneri Hamburg
Tenuta Sette Ponti und Feudo Maccari gehören zu den bekanntesten Weingütern Italiens und werden regelmäßig ausgezeichnet.
Die Teilnehmer lernen bei einem 5-Gang-Dinner die Philosophie Dottore Morettis kennen und erschmecken die Geheimnisse seines Erfolgs. Durch den Abend führt die renommierte Sommelière Ina Finn.

Ein Abend unter Freunden zum Selbstkostenpreis von 98,00 Euro pro Person.

Hier finden Sie das Fünf-Gänge-Menü




23.09.2011

Die Welt lobt das I Vigneri als Gastro-Tipp:

Neuigkeiten und Termin I Vigneri Hamburg
Eleganter City-Italiener. Unweit der Börse und des Rathauses serviert das "I Vigneri" Klassiker der typischen regionalen Küche Italiens. Küchenchef Taku Tabuchi ist vom italienischen Geist durchdrungen und bringt die Klassiker vom Stiefel handwerklich perfekt auf den Tisch.

Dies schätzen vor allem zahlreiche Mittagsgäste, die das "I Vigneri" zum gepflegten Lunch nutzen. Auf der Abendkarte beeindrucken vor allem die erstklassigen Pasta-Gerichte. Und auch die Tagliata, rosa gegrilltes Rindfleisch in Scheiben auf Rucola-Salat, ist hier besonders: Sie stammt vom würzigen piemontesischen Fassona-Rind, das sich durch seine hervorragende Konsistenz auszeichnet.

Die Weinkarte ist groß und herausragend sortiert, alle Gewächse werden perfekt temperiert und mit perfekt polierten, großen und dünnwandigen Gläsern serviert - vorbildlich!

Lesen Sie hier den ganzen Artikel




08.07.2011

Sommerzeit ist Terrassenzeit – besonders schön unter unseren Olivenbäumen.
Gourmet-Tipp: Burrata


I Vigneri Hamburg - Sommerzeit ist Terrassenzeit.Endlich können wir nach der Zwangspause wieder leichte Gerichte mit frischem Salat und knackigem Gemüse genießen. Passend zur Jahreszeit am liebsten im Freien. Genießen Sie als Vorfreude auf die Ferienzeit oder als kleinen Urlaub mitten in der Stadt die Atmosphäre auf unserer Terrasse unter herrlichen Olivenbäumen.

Besondere Empfehlung unseres Küchenchefs Taku: Burrata. Eine Mozzarella-Variante und typisch süditalienische Spezialität aus Kuhmilch mit einem weichen Kern aus Frischkäsecreme. Am besten ganz
pur nur mit sizilianischen Tomaten und einem Spritzer unseres Olivenöls.



14.04.2011

Köstliches Rezept von unserem Küchenchef Taku in der aktuellen Ausgabe der Finesse

Köstliches Rezept von unserem Küchenchef Taku in der aktuellen Ausgabe der FinesseAppetit auf Frühling?

In der Frühjahrsausgabe des Hamburger Lifestyle-Magazins Finesse
präsentiert unser Küchenchef ein raffiniert-saisonales Gericht:

Kaninchenroulade gefüllt mit Pistazien, dazu Caponata. Probieren Sie es doch einfach einmal aus.

Zum Rezept ansehen und ausdrucken bitte hier oder auf das Bild klicken.

Und wenn Sie nicht selber kochen wollen – wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch!



11.02.2011

"Hamburg kulinarisch" im I Vigneri


Hamburg kulinarisch ein köstliches Vier-Gang-Menü im I VigneriVom 11. Februar bis 3. April bietet das I Vigneri im Rahmen der beliebten Aktion "Hamburg kulinarisch" ein köstliches Vier-Gang-Menü für 39,00 € pro Person an.

Den Auftakt macht ein prickelndes Glas Prossecco gefolgt von einer Antipasti-Komposition nach Art der Vigneri. Als "primo piatto" trumpfen Tagliolini mit Trüffeln der Saison auf und im Hauptgang begeistert gebratene Entenbrust mit Marsala-Mandarinensauce. Den süßen Abschluss bildet das "Dolce a sorpresa". 

Reservierungen unter dem Stichwort "Hamburg kulinarisch".



17.01.2011
Eine besondere Empfehlung – das I Vigneri im Klocke-Bildband

Neuigkeiten und Termin I Vigneri Hamburg
„Ein schönes Stück Italien“, das die Genusstraditionen aus den
italienischen Regionen ganz zeitgemäß nach Hamburg bringe,
schwärmt der Autor. 

Soeben ist im Klocke-Verlag der Bildband
„Hamburg. Deutschlands Lifestyle-Metropole im Norden" erschienen,
der die besten Hotels, Restaurants und Shops in Hamburg präsentiert.

Auf rund 200 Seiten zeigt die Hansestadt, das das „Tor zur Welt“ noch viel
mehr zu bieten hat als den Hafen, die zukunftsweisende Architektur der neuen
HafenCity und das vielfältigen Kulturangebot mit dem zukünftigen Highlight Elbphilharmonie.

Ein passendes Geschenk für alle, die schon immer einmal nach Hamburg kommen wollten und
natürlich für Hamburg-Liebhaber und Hamburger selbst, die Neues und Vertrautes (wieder-) entdecken.

>>> Den Artikel im Bildband als PDF betrachten


25.11.2010
Ätna-Weinwoche vom 27. November bis zum 4. Dezember

Neuigkeiten und Termin I Vigneri Hamburg
Lernen Sie die Vielfalt der sizilianischen Weine kennen und entdecken Sie Ihren ganz persönlichen Favoriten aus der Ätna-Region.

Mick Hucknall gibt am 29. November mit Simply Red sein Abschiedskonzert in Hamburg. Anlässlich dieser Tournee präsentiert das I Vigneri exklusiv in der Hansestadt die hervorragenden Weine des Sängers von seinem sizilianischen Weingut "Il Cantante".

Dem bereits legendären Roten "Etna Rosso" stellen wir weitere Spitzenweine vom Ätna zur Seite- entwickelt von Micks Winemaker und Önologen Salvo Foti.


15.11.2010
Das I Vigneri als Restaurant-Tipp in der GRAZIA

Neuigkeiten und Termin I Vigneri Hamburg
Die GRAZIA empfiehlt das I Vigneri:

"In der neuen Osteria I Vigneri in der Hamburger Altstadt kann man mit gutem Gewissen schlemmen, die Zutaten für die Gerichte stammen größtenteils von kleinen Zulieferern und sind alle bio. Großartige hausgemachte Pasta, nette Atmosphäre, wir kommen wieder! (Ausgabe 44/2010)